Jeff Koons

Bundesstart: 28.11.2024

Regie: Pappi Corsicato – Dokumentarfilm, 80 min, Farbe, Italien, 2023, FSK NR

In seinem filmischen Portrait, das sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt, ermöglicht der auf Künstlerbiografien spezialisierte italienische Filmemacher Pappi Corsicato persönliche Einblicke in die Welt des erfolgreichen Neo-Pop-Art-Künstlers Jeff Koons, dem es gelungen ist, massenproduzierte Alltagsgegenstände in angesehene Kunst zu verwandeln und so unter anderem eines der teuersten Kunstwerke unserer Zeit zu schaffen.

Der Künstler selbst, viele Zeitzeugen und enge Wegbegleiter geben private Einblicke in das Leben von Jeff Koons, reflektieren seine Motivation und beleuchten die Einflüsse auf seine eigenwillige Vision. Eine Vision, in der alltägliche Gegenstände aus ihrem ursprünglichen, im 20. Jahrhundert angesiedelten, Kontext gehoben und in neuartig-nostalgische Kunstwerke verwandelt werden.

Regisseur Pappi Corsicato führt den Zuschauer Schritt für Schritt ganz nah an seinen außergewöhnlichen Protagonisten heran, indem er in die Produktions- und Kommunikationsmethoden einer vierzigjährigen Kunst-Karriere eintaucht und dadurch ein ganz eigenes Filmportrait kreiert.

Alles auf einen Blick zum Download bereit.

Stab

Regie

Pappi Corsicato

Drehbuch

Pappi Corsicato

Hauptdarsteller

Jeff Koons

Produzent

Franco di Sarro

Komponist

Enrico Gabrielli

Montage

Natalie Cristiani

On-line Redaktor

Dario Penna

Digital Mastering

Eugenio Piazza

Colorist

Jean Paul Sneider

Verleih

Little Dream Pictures GmbH

Kinostart

28.11.2024

Galerie

Ansprechpartner

Verleih

Little Dream Pictures
Jutta Meier
Eimsbüttelerstr. 63, 22769 Hamburg, DE
Email: mail@littledream-pictures.com
Telefon: +49 (0)40 – 48 40 19 00

Presse

Little Dream Pictures
Jutta Meier
Eimsbüttelerstr. 63, 22769 Hamburg, DE
Email: mail@littledream-pictures.com
Telefon: +49 (0)40 – 48 40 19 00

Weitere Filme

All unsere Dämonen

My Stolen Planet

Nilas Traum im Garten Eden

And the King Said, What a Fantastic Machine!

Sieben Winter in Teheran

Grand Jeté

All unsere Dämonen